FANDOM


Band 01Bearbeiten

Chapter 2

Band 1- Kapitel 2

Kapitel 02Bearbeiten

Nachdem Nai aufwacht, geht Gareki in die Stadt um nach Essen zu suchen. Doch Nai bleibt nicht in dem Versteck und geht auch in die Stadt um Karoku zu finden. Dort wird er von Schlägern verfolgt  und von einem Mitglied einer Streitmacht  gerettet, welcher ihn zurück zum Headquarter nimmt nachdem er Nai's Armband - die I.D - sah. Der Chef, Jingu konfisziert es und stielt es. Er brachte seinen ermordeten Kameraden in Nai's Kammer und wollte ihm den Mord anhängen aber Nai rannte fort. Gareki holt ihn ein und sie machen ein durchdachten "Anschlag" aus, um die I.D. zurückzuholen. Nachdem sie sich in die Streitmacht eingschleust hatten findet Gareki raus, dass Jingu da Armband auf dem Schwarzmarkt verkaufen wollte. Schließlich unterbrachen die beiden den Handel der I.D., was dazu führte, dass Jingu angegriffen wurde. Nai und Gareki entkamen in einem Zug ohne zu wissen, dass dort eine Entführung stattfan.