FANDOM


Band 01Bearbeiten

Chapter 6.png

Band 1- Kapitel 6

Kapitel 06Bearbeiten

Yogi und Nai besuchen Garki, der immernoch am schwanken ist, wegen seinem Versuch, das Luftschiff zu verlassen. Hirato gibt Yogi und Tsukumo die Aufforderung Nai und Gareki davon abzuhalten, das Schiff zu verlassen, während er bei einer Untersuchung der  Ereignisse in der Nähe der Stadt Gavan ist. Gareki versucht nochmal abzuhauen, aber Yogi bringt ihn davon ab indem er versuch ihn mit einem extravaganten Abendessen hinzuhalten. Das klappt nicht lange und er versucht es gleich darauf erneut wo diesmal ein schwarzs Schaf vorschlägt ein Versteckspiel zu spielen. Tsukumo sucht und Gareki und Yogi werden schnell gefunden. Nai, der versucht zu gewinnen  fällt versehentlich aus dem Luftschiff und wird von einem Varuga angegriffen. Yogi konnte rechtzeitig kommen und die Attacke des Wesen's abwehren doch nachdem auch Gareki und Tsukumo ankamen wurden alle drei von Augäpfeln "festgenommen" und waren kampfunfähig. Nai wurde fast angegriffen doch konnte noch von dem schwarzen Schaf gerettet werden, welches eklärte, dass er das Versteckspiel gewonnen hatte und ihn automatisch zurück zum Schiff. Das Varuga wurde besiegt und zurück im Luftschiff, fiel Nai in Ohnmacht und hatte eine Vision von Karoku der schwer verletzt war und von Erishuka behandelt wurde. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki